Mixed-Doppel Turnier 2012

Spielmodus


Das ausgeloste Paar spielt von Anfang bis Ende des Turniers zusammen. Gespielt wird in einem Raster nach K.O.-System mit Trostrunde. Das Siegerdouble der Trostrunde steigt wieder in den Bewerb um des Turniersieg ein.

Jede Paarung wird mindestens 2 Spiele absolvieren und sollen im Zeitraum nach Bekanntgabe der Auslosung bis zu den Endspieltagen gespielt werden. Es wird auch wieder ein „Weekend Intensiv“ angekündigt, wo möglichst viele Partien gespielt werden sollen.


Nenngeld“ bzw. Einsatz

 

Wir wollen natürlich die Sieger gebührend feiern und ansprechende Preise überreichen. Da kann jedes teilnehmende Doppel dazu beitragen. Jedes Doppel bringt als „Nenngeld“ einen

Überraschungspreis (GROßER WERT kleiner Preis!),

der gut – also unerkenntlich – eingepackt werden soll. Auch Michaela und Silvia bieten in ihrem Geschäft „Stilecht“ solche zum günstigen Preis an. Bei der Siegerehrung darf jedes Teilnehmerpaar einen dieser Preise aussuchen. Natürlich wartet auf das Siegerdoppel zusätzlich ein besonderer Preis.


Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass für dieses Turnier der Spass und die Freude am Spiel im Vordergrund stehen sollten, Glück bei der Auslosung einfach dazugehört und nebenbei das gesellige Miteinander im Verein weiter gestärkt werden soll.

 

Spielplan Mixed-Doppel.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 12.3 KB
Mixed-Doppel+2012 (1).docx
Microsoft Word Dokument 38.8 KB